Service-Line

Für Fragen und Informationen erreichen Sie uns von Mo. bis Fr. 08:00 - 16:30 Uhr direkt unter

Tel.: 030-6392 2522

info@insystems-shop.de
Fax: 030-6392 2048

Eine Abholung Ihrer Ware ist
nach telefonischer Absprache möglich.

Technische Beratung

Sie benötigen technische Beratung zu einem Artikel oder zur Programmierung?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Individuelle Angebote

Sie wünschen ein offizielles Angebot? Kein Problem!

Sie haben die Möglichkeit uns Ihren Warenkorb über "Angebot erfragen" als Anfrage zukommen zu lassen.

Versand + Zahlung + Widerruf

Sicher einkaufen

750-362 Wago Feldbuskoppler Modbus TCP, 4. Generation

187.068

187,07 €

inkl. 19 % USt
zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 750-362

EAN: 4055143821421
Warentarif-Nr.: 2147483647
Ursprungsland: DE

Gewicht 0,11 KG

Lieferzeit 3-4 Tage
3-4 Tage

750-362 Wago Feldbuskoppler Modbus TCP, 4. Generation

750-362 Wago Feldbuskoppler Modbus TCP, 4. Generation


Technische Daten

Übertragungsrate 10/100 Mbit/s
Übertragungsmedium Twisted Pair S-UTP; 100 Ω; Cat. 5; 100 m maximale Leitungslänge
Übertragungsperformance Class D gemäß EN 50173
Anzahl Module pro Knoten max. 250
Anzahl Module ohne Busverlängerung max. 64
Ein- und Ausgangsprozessabbild (Feldbus) max. 1020 Worte/1020 Worte
Versorgungsspannung System DC 24 V(-25 … +30 %); über Verdrahtungsebene
Stromaufnahme Systemversorgung (5 V) 350 mA
Summenstrom für Systemversorgung 700 mA
 

Der Modbus TCP/UDP Feldbuskoppler 750-362 verbindet das modulare WAGO-I/O-SYSTEM mit ETHERNET.
Der Feldbuskoppler erkennt die gesteckten I/O-Module und erstellt daraus ein lokales Prozessabbild.
Die zwei ETHERNET-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung des Feldbusses in Linientopologie. Zusätzliche
Infrastrukturelemente wie Switch oder Hub können somit entfallen.
Beide Schnittstellen unterstützen Autonegotiation und Auto-MDI(X).
Mit dem DIP-Schalter kann das letzte Byte der IP-Addresse sowie der Bezug der IP-Adresse (DHCP, BootP, fest) vorgegeben werden.
Der Koppler ist für Feldbuskommunikation in MODBUS-Netzen geeignet.
Zusätzlich werden eine Vielzahl von standardisierten ETHERNET-Protokollen unterstützt (HTTP(S), BootP, DHCP, DNS, SNMP, (S)FTP).

[Datenblatt]

Ein integrierter Web-Server stellt Konfigurationsmöglichkeiten und Statusinformationen des Kopplers zur Verfügung.
Die Systemversorgung erfolgt direkt am Koppler. Die Feldversorgung wird über ein separates Einspeisemodul angeschlossen.
 

* Nachfolger von 750-352

Hersteller: Wago


Wir führen Komponenten der verbreitetesten Steuerungstechnikhersteller,
die wir auch selbst in unseren Projekten einsetzen.
InSystems Automation GmbH ist seit 20 Jahren in der Automatisierungstechnik tätig und SIEMENS und WAGO Solution Partner.

  


*Bild kann vom Angebot abweichen!