Service-Line

Für Fragen und Informationen erreichen Sie uns von Mo. bis Fr. 08:00 - 16:30 Uhr direkt unter

Tel.: 030-6392 2522

info@insystems-shop.de
Fax: 030-6392 2048

Eine Abholung Ihrer Ware ist
nach telefonischer Absprache möglich.

Technische Beratung

Sie benötigen technische Beratung zu einem Artikel oder zur Programmierung?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Versand + Zahlung + Widerruf

Sicher einkaufen

750-831 Wago Feldbuscontroller BACnet/IP, 32-Bit-CPU mit Multitasking

789.0057

789,01 €

inkl. 19 % USt
zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 750-831

EAN: 4050821752028
Warentarif-Nr.: 85371091
Ursprungsland: DE

Gewicht 0,20 KG

Lieferzeit 3-4 Tage
3-4 Tage

750-831 Wago Feldbuscontroller BACnet/IP, 32-Bit-CPU mit Multitasking

750-831 Wago Programmierbarer Feldbuscontroller BACnet/IP; 32-Bit-CPU mit Multitasking
 
 
 
Technische Daten
 
Farbe   lichtgrau   
Konformitätskennzeichnung   CE   
WSPCert-Zertifizierung   in Vorbereitung   
Anzahl der Steuerungen am Master   limitiert durch ETHERNET-Spezifikation   
Übertragungsrate   10/100 Mbit/s   
Übertragungsperformance   Class D gem. EN 50173   
Busanschluss   2 x RJ-45   
Programmierung   WAGO-I/O-PRO V2.3   
IEC 61131-3   AWL, KOP, FUP (CFC), ST, AS 
 
 
 
Beschreibung:
 
Der BACnet/IP-Controller 750-831 verbindet das WAGO-I/O-SYSTEM mit dem Protokoll BACnet. Der 750-831 entspricht dem BACnet-Device-Profil B-BC gemäß DIN EN ISO 16484-5. Die Kommunikation mit anderen BACnet-Geräten erfolgt über BACnet/IP.
 
Er stellt intern 3 Funktionen bereit:
 
1. Native-Server: Für die an den Controller angeschlossenen digitalen und analogen
    Ein und Ausgangsklemmen werden automatisch passende BACnet-Objekte pro Kanal generiert.
2. Application-Server: Weitere, unterstützte BACnet-Objekte können über die
    IEC-61131-3-Programmierumgebung angelegt und einem BACnet-Netzwerk zur Verfügung
    gestellt werden.
3. Application-Client: Mit der Client-Funktionalitat ist ein Zugriff auf Objekte und deren
   Eigenschaften von anderen BACnet-Geräten aus möglich.
 
Die zwei ETHERNET-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung des Feldbusses in Linientopologie. Zusätzliche Infrastrukturelemente wie Switch oder Hub können somit entfallen. Beide Schnittstellen unterstützen Autonegotiation und Auto-MDI(X).
 
Mit dem DIP-Schalter kann das letzte Byte der IP-Addresse sowie der Bezug der IP-Adresse vorgegeben werden.
 
Ein integrierter Web-Server stellt dem Benutzer Konfigurationsmöglichkeiten und Statusinformationen des Controllers zur Verfügung.
 
Das Gerät ist programmierbar gemäß IEC 61131-3, unterstützt Multitasking und verfügt über eine gepufferte Echtzeituhr. Der zur Verfügung stehende Datenspeicher beträgt 1 Mbyte.
 
Der 750-831 stellt einen Steckplatz für ein wechselbares Speichermedium bereit. Mittels einer Speicherkarte können z. B. Geräteparameter, Boot-Projekte und andere Dateien von einem Controller auf einen nächste übertragen werden. Die Karte steht für Zugriffe mittels FTP als zusätzliches Laufwerk zur Verfügung.
 
Die Konfiguration und Inbetriebnahme in BACnet-Netzwerken erfolgt mit dem Windows-konformen WAGO-BACnet-Konfigurator.
 
 
 
Übertragungsmedium: Twisted Pair S-UTP 100 Ω, Cat 5; 100 m maximale Leitungslänge
 
Speicherkartentyp: SD und SDHC bis 32 Gbyte (Alle zugesicherten Eigenschaften sind nur in Verbindung mit der WAGO-Speicherkarte 758-879/000-001 gültig.)
 
Protokolle: BACnet/IP, MODBUS/TCP (UDP), HTTP, BootP, DHCP, DNS, SNTP, FTP, SNMP

 
 
Hersteller: Wago


Wir führen Komponenten der verbreitetesten Steuerungstechnikhersteller,
die wir auch selbst in unseren Projekten einsetzen.
InSystems Automation GmbH ist seit über 10 Jahren in der Automatisierungstechnik tätig und SIEMENS und WAGO Solution Partner.

  


*Bild kann vom Angebot abweichen!