Service-Line

Für Fragen und Informationen erreichen Sie uns von Mo. bis Fr. 08:00 - 16:30 Uhr direkt unter

Tel.: 030-6392 2522

info@insystems-shop.de
Fax: 030-6392 2048

Eine Abholung Ihrer Ware ist
nach telefonischer Absprache möglich.

Technische Beratung

Sie benötigen technische Beratung zu einem Artikel oder zur Programmierung?
Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Versand + Zahlung + Widerruf

Sicher einkaufen

750-469/040-000 Wago XTR 2-Kanal-Analogeingangsklemme / Thermoelemente

319.0033

319,00 €

inkl. 19 % USt
zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 750-469/040-000

EAN: 4050821460336
Warentarif-Nr.: 85389099
Ursprungsland: DE

Gewicht 0,04 KG

Lieferzeit 3-4 Tage
3-4 Tage

750-469/040-000 Wago XTR 2-Kanal-Analogeingangsklemme / Thermoelemente

750-469/040-000 Wago XTR 2-Kanal-Analogeingangsklemme; für Thermoelemente; Serie 750 XTR - für eXTReme Umgebungsbedingungen
 

 

Technische Daten

Konformitätskennzeichnung CE   
Anzahl der Eingänge  2   
Bemessungsstoßspannung (1) 1 kV
Stromaufnahme max. (intern) 65  mA
Innenwiderstand  1 MO   
Kaltstellenkompensation  jeweils am Klemmenpaar   
Auflösung (über gesamten Bereich)  0,1 °C   
Wandlungszeit  320 ms (pro Kanal)   
Temperaturkoeffizient  < ± 0,2 K/K   
Potentialtrennung (Scheitelwert) AC 510 V bzw, DC 775 V Versorgung/Tragschiene   
Datenbreite  2 x 16 Bit Daten 2 x 8 Bit Steuer/Status (optional)   
Überspannungskategorie  III 
 
Kurzbeschreibung/ Funktionen
 
Die Eingangsklemme erlaubt den direkten Anschluss von zwei Thermoelementen. Der Betrieb geerdeter Sensoren ist durch die interne galvanische Trennung möglich.
Die Linearisierung über den gesamten Temperaturbereich übernimmt die Busklemme.
Zur Kompensation der Fehlerspannung an der Klemmstelle im Bereich 0 °C ... 55 °C wird mittels Vergleichsmessung eine
Kaltstellenkompensation durchgeführt.
Ein Leitungsbruch wird durch eine rote Fehler-LED angezeigt. Die grüne LED zeigt die Betriebsbereitschaft und die störungsfreieKommunikation mit dem Buskoppler an.
Der Schirmanschluss ist direkt zur Tragschiene geführt.
 
Das Gerät ist für den Einsatz unter erschwerten Umgebungsbedingungen geeignet:

- stark erweiterter Temperaturbereich
- höhere Spannungsfestigkeit und EMV-Beständigkeit
- höhere Vibrationsbeständigkeit
 
 
 
Spannung über Leistungskontakte: DC 24 V; unter Laborbedingungen +15 °C ... +35 °C: 18 V ... 31,2 V (17,4 V ... 31,2 V)1); für -40 °C ... +55 °C: 18 V ... 28,8 V (17,4 V ... 28,8 V)1); für +55 °C ... +70 °C: 18 V ... 26,4 V (17,4 V ... 26,4 V)1); 1) inklusive Restwelligkeit 15 %
 
Vibrationsfestigkeit: gem. IEC 60068-2-6 (Beschleunigung: 5g), EN 60870-2-2, IEC 60721-3-1, -3, EN 61131-2
 
EMV: CE-Störfestigkeit: gem. EN 61000-6-1, -2, EN 61131-2, Schiffbau, EN 50121-3-2, -4, -5, EN 60255-26, EN 60870-2-1, EN 61850-3, IEC 61000-6-5, IEEE 1613, VDEW: 1994
 
EMV: CE-Störaussendung: gem. EN 61000-6-3, -4, EN 61131-2, EN 60255-26, Schiffbau, EN 60870-2-1, EN 61850-3, EN 50121-3-2, -4, -5


Hersteller: Wago
 


Wir führen Komponenten der verbreitetesten Steuerungstechnikhersteller,
die wir auch selbst in unseren Projekten einsetzen.
InSystems Automation GmbH ist seit über 10 Jahren in der Automatisierungstechnik tätig und SIEMENS und WAGO Solution Partner.

  


*Bild kann vom Angebot abweichen!